Schlagwort-Archive: orthopädische Erkrankungen

Eigenbluttherapie mit plättchenreichem Plasma (PRP)

Die Eigenbluttherapie mit PRP (plättchenreiches Plasma) ist eine Behandlungsform, die mittlerweile weit verbreitet ist. Es handelt sich um ein thrombozytenreiches Plasma, welches zur Therapie diverser orthopädischer Erkrankungen eingesetzt werden kann. Indikationen zur Behandlung mit thrombozytenreichem Plasma sind Knorpelschäden, Sehnen-, Muskel- und Bandverletzungen. Eigenbluttherapie mit plättchenreichem Plasma (PRP) weiterlesen